Biennales Festival für audiovisuelle Kunst im Hochmoor Gais AR
2. – 12. September 2021
Dank

Das Festival KLANG MOOR SCHOPFE wäre nicht möglich ohne die grosszügige materielle, logistische und ideelle Unterstützung der nachfolgenden Stiftungen, Institutionen, Firmen und Personen. Dafür allen ganz herzlichen Dank!

Unterstützungen öffentliche Hand
Unterstützungen Stiftungen und Organisationen
Stanley Thomas Johnson Stiftung
Fondation Nestlé pour l’Art
Hans und Wilma Stutz Stiftung
Dr. Fred Styger Stiftung
Steinegg Stiftung
TISCA Tischhauser Stiftung
Appenzellische Gemeinnützige Gesellschaft AGG
Materielle und logistische Unterstützungen
scandola light audio media gmbh
Appenzeller Bahnen
Schöpfe

Wir danken den Eigentümer*innen, die ihre Schöpfe im Gaiser Moor für die Installationen zur Verfügung stellen:

 

Stefan Bodenmann und Yvonne Eisenreich, Brunnenau

Familie Heim, Oberzwislen

Familien Heim, Schachen

Familie Hofstetter, Schachen Zwislen

Familie Ingold, Rietlihof

Familie Langenegger, Bommes

Familie Mösli, Rietli

Familie Waldmeier, Gaiserau

Familie Ziegler, Äusserer Sommersberg

Familie Zwyssig, Sternen

Sportschützen Gais

Flurgenossenschaften Rotmeer-Hackbühl und Brunnenau

Rat & Tat

Ein grosser Dank geht an die vielen freiwilligen Helfer*innen, auf die das Festival auch dieses Jahr wieder zählen kann.